Düsseldorfer Erfolg für A Head Ahead

Wieder eine bärenstarke Vorstellung von Stall 3 Musketieres 5-jährigem Hengst A Head Ahead im französischen Chantilly am vergangenen Donnerstag. In einem Handicap über 1.400 Meter siegte der 110:10 Außenseiter aus dem Grafenberg-Quartier von Trainer Sascha Smrczek in überzeugender Manier. Es war bereits der fünfte Karrieretreffer des Hengstes. Im Sattel des Start-Ziel-Siegers in diesem mit 20.000 Euro dotierten Rennen saß Cyrille Stefan.

(03.05.2019)